Zurück

Kategorien

Datum

4. August 2022

Ähnliche Beiträge

  • Frau mit Migräne Kopfschmerzen
  • Mann hält sich in der Hüfte fest wegen Rückenschmerzen
  • Die Cannabis Pflanze
Frau hält sich am Rücken wegen Bandscheiben Probleme

Eingeklemmter Nerv. Ein Bandscheiben Problem?

Wenn Rückenschmerzen durch ein Bandscheibenproblem verursacht werden, ist die Schmerzquelle entweder ein Nerv, der durch eine hervorstehende Bandscheibe gereizt wird, oder die Bandscheibe selbst.

Eine Unterscheidung zwischen beiden kann zu Verwirrung führen, da wir Ärzte gerne zur Beschreibung des Problems verschiedene Begriffe verwenden können, wie z.B. Bandscheibenvorfall, hervorstehende Bandscheibe, eingeklemmter Nerv und/oder degenerierte Bandscheibe.

Und gerade deshalb ist der Weg zum Neurologen sehr sinnvoll. Denn wir können effektiv durch unserer Diagnostik zwischen diesen beiden Konstellationen unterscheiden und damit die richtige Vorgehensweise mit Ihnen angehen.

Unsere Behandlung bei Bandscheibenvorfall

Schmerzen durch eingeklemmten Nerv

Wenn eine Bandscheibe eine mechanische Kompression, Reizung oder Entzündung einer nahe gelegenen Nervenwurzel verursacht, ist es nicht die Bandscheibe, die wehtut – es sind Nervenschmerzen aufgrund des Eindringens der Bandscheibe.

Schmerzen, die von einer eingeklemmten Nervenwurzel in Ihrem unteren Rücken ausgehen, können entlang der Nervenbahn in Ihr Bein und Ihren Fuß ausstrahlen. Es können auch neurologische Probleme wie Taubheit, Schwäche, Kribbeln und/oder ein Kribbeln und Nadelstiche auftreten.

Diese Art von Schmerzen wird medizinisch als Radikulopathie bezeichnet. Wenn die Radikulopathie aufgrund einer Reizung oder Kompression bestimmter Nervenwurzeln im unteren Rückenbereich (L4 bis S3) auftritt, wird sie allgemein als Ischialgie bezeichnet.

Eingeklemmte Nerven können verursacht werden durch:

  • Bandscheibenvorfälle
  • Spinalkanalstenose
  • Knochensporne, die infolge von Osteoarthritis auftreten.
  • Seltener sind der Verursacher Erkrankungen, wie z.B. einen Tumor, eine Infektion oder eine Spondylolisthese.
Bereits genug erfahren?

Gerne können Sie mit uns Kontakt aufnehmen oder direkt Online einen Termin vereinbaren.

Wir freuen uns, von Ihnen zu hören und Ihnen helfen zu können.

Kontakt
Termin

Degenerierte Bandscheibenschmerzen

Wenn die Quelle Ihrer Rückenschmerzen die Bandscheibe ist, spricht man von einem diskogenen Rückenschmerz. Eine Bandscheibe kann durch Abnutzung oder Trauma degenerieren und durch folgende Mechanismen Schmerzen verursachen:

  • Entzündung. Wenn die Bandscheibe degeneriert, können entzündliche Proteine in den Bandscheibenraum freigesetzt werden. Eine degenerierte Bandscheibe kann auch einen Bandscheibenvorfall verursachen, wodurch ihr innerer entzündlicher Inhalt austreten kann. Diese Entzündungsstoffe können nahegelegene Nerven reizen oder entzünden und Schmerzen verursachen.1-3 Bandscheibenvorfälle können auch eingeklemmte Nervenschmerzen verursachen, wie oben beschrieben.
  • Schrumpfung. Degeneration kann zu einer Dehydrierung innerhalb der Bandscheibe führen, was Flüssigkeitsverlust und Schrumpfung zur Folge haben kann. Das Ausmass der Bandscheibenschrumpfung kann zu einer Verengung des Wirbelkanals führen, was eine Radikulopathie zur Folge haben kann.
  • Instabilität des Bewegungssegments. Die Degeneration der Bandscheibe kann auch dazu führen, dass das Wirbelsäulensegment instabil wird und der Bewegung in der Wirbelsäule nicht mehr so gut standhält.

Wenn der Körper versucht, der Entzündung, Instabilität und den Schmerzen entgegenzuwirken, können die Muskeln in diesem Bereich krampfen, was scharfe, stechende Schmerzen verursachen kann, die die Rückenschmerzen verschlimmern. Schmerzen, die von einer degenerierten Bandscheibe ausgehen, können lokalisiert sein oder in Ihr Bein ausstrahlen (Radikulopathie).

Konzentrieren Sie sich auf die Ursache Ihrer Schmerzen
Wenn Sie sich auf die zugrundeliegende Ursache Ihrer Schmerzen und nicht nur auf die Linderung der Symptome konzentrieren, haben Sie die besten Chancen, einen geeigneten Behandlungsplan für eine langfristige Linderung zu finden.

Deshalb gehe ich an jedes Schmerzthema – auch der möglichen Diagnose Bandscheibenvorfall – sehr ganzheitlich heran. Wir können helfen. Melden Sie sich doch bitte bei uns für einen Gesprächs-Termin. Gerne auch per Online-Buchung.

Ihre Dr. Meike Maehle
Neurologie München | Privatpraxis

maike mobile home

Neurologische Privatärztin München
Dr. Meike Maehle

Ich bin Ihre Ansprechpartnerin bei der Vorbeugung, Diagnose und Therapie von körperlichen und seelischen Belastungen. Auch Ihre Zuhörerin und effektive Therapeutin. Dabei verbinde ich immer das Beste aus der aktuellsten Leitlinien-Medizin mit effektiven alternativen Verfahren.

Für Ihr Wohlbefinden | Ihre Dr. Maehle

Termin

Weitere Informationen

Gesamtes Neuro Magazin Durchstöbern