Long Covid München:
Therapie | Symptome | Ursachen |

Übersicht

Was ist Long Covid

Die meisten Menschen, die an der Coronavirus-Krankheit (COVID-19) erkranken, erholen sich innerhalb weniger Wochen. Manche Menschen – auch solche, die eine milde Version der Krankheit hatten – können jedoch Symptome haben, die noch lange Zeit danach anhalten. Diese anhaltenden Gesundheitsprobleme werden hinter dem Begriff Long-COVID oder oder Post-COVID-Syndrom subsummiert.

Long-Covid umfasst eine Reihe von neuen, wiederkehrenden oder anhaltenden Symptomen, die mehr als vier Wochen nach der Behandlung mit COVID-19 auftreten. Bei manchen Menschen können diese Symptome Monate oder Jahre andauern und zu starken Lebenseinschränkungen führen.

Zwei Hauptgruppen von Symptomen haben sich dabei herauskristallisiert: eine Gruppe, die hauptsächlich die Atemwege betrifft, aber auch Müdigkeit und Kopfschmerzen einschließt. Die zweite Gruppe von Symptomen betrifft stärker körperliche Facetten und führt zu Herz, Gehirn und Darm Beschwerden.

Unabhängig von der Beschwerden-Symptomatik ist ein ganzheitlicher neurologischer Diagnostik Check immer sehr zu empfehlen. Damit minimieren Sie die Gefahr, dass sich bei Ihnen chronische Beschwerden etablieren können.

Dr. Maehle führt einen Alzheimer Test durch

Unser Long Covid Neuro Check

Im Rahmen des gezielt auf die COVID typischen Themen ausgerichteten Check-up werden Sie entlang einer Check-Liste ganzheitlich untersucht, Beschwerden erfasst und richtig eingeordnet und – bei Bedarf – Therapien oder nachfolgende Behandlungen mit Ihnen angegangen.

Und warum ist das wichtig? Um aus momentanen Beschwerden oder Empfindungen keine chronisch, damit langfristig auftretenden Probleme entstehen zu lassen.

Das Ziel: Sie wieder richtig gut und fit zu machen.

Der Check-up beinhaltet folgende Bereiche:

neuro Check

Am Anfang steht eine praxis-erprobte Checkliste. Im Vordergrund stehen eine Breite an unterschiedlichen Nerven-Messungs Verfahren( EEG, EMG, Ultraschall). Daraus entsteht ein effektiver, ganzheitlicher Lösungsweg speziell auf Ihre Bedürfnisse angepasst.

laborwerte

Wir machen eine umfassende Blutwerte-Analyse und greifen auf eine Breite an Werten zurück. Hormone, Mineralstoffe, Enzyme, Stoffwechselparameter und viele weitere Parameter werden in diesem Zusammenhang erfasst und evaluiert. Bei Bedarf erfolgt danach eine angepasste Infusionstherapie.

medikation

Medikamente sind für eine erfolgreiche Therapie oft sehr nützlich – sie werden zur Besserung bestimmter Hauptsymptome eingesetzt. Es können aber auch gerne alternative Behandlungsmethoden angesprochen und gemeinsam angegangen werden.

bewegungs-therapie

Physiotherapie, manchmal auch Akupunktur ist ein essenzieller Teil meiner Vorgehensweise: Bei Bedarf entwickeln wir zusammen mit Physiotherapeuten das ideale Therapie-Programm für Sie.

Long Covid Expertin | München

Dr. Meike Maehle | Ihre Spezialistin und Expertin für eine ganzheitliche Behandlung.

Auf Basis meiner langjährigen Expertise definiere ich die jeweils geeignete Behandlung und begleite den Patienten entlang der Phasen der Erkrankung. Wir nutzen dabei sowohl für die Diagnostik wie auch Therapie moderne Techniken und Lösungen. Dort wo relevant auch mit Hilfe alternativer Verfahren.

Long Covid Symptome

Long Covid ist schwer zu diagnostizieren

Menschen mit Post-COVID-Erkrankungen können ein breites Spektrum an Symptomen aufweisen, die mehr als vier Wochen oder sogar Monate nach der Infektion anhalten können. Manchmal können die Symptome sogar verschwinden oder wiederkehren.

Post-COVID-Erkrankungen wirken sich nicht auf alle Menschen in gleicher Weise aus. Bei Menschen mit Post-COVID-Erkrankungen können die Beschwerden  durch verschiedene Arten und Kombinationen von Symptomen auftreten, die unterschiedlich lange andauern. Bei den meisten Patienten bessern sich allerdings meist die Symptome mit der Zeit. Bei einigen Menschen können die Long-COVID-Beschwerden jedoch Monate nach der COVID-19-Erkrankung anhalten und manchmal zu einer Behinderung führen.

Leider gibt es für die Long COVID Diagnostik keinen Test. Daher wird die Diagnose auf der Grundlage anhaltender Symptome gestellt, die auftreten, nachdem eine Person COVID-19 gehabt hat. Dabei kommt erschwerend hinzu, dass viele verschiedene Erkrankungen ähnliche Symptome aufweisen können, wie diejenigen, die wir mit Long Covid in Verbindung bringen.

Die bekannten Long Covid Beschwerden

Zu den am häufigsten berichteten Symptomen des Post-COVID-19-Syndroms gehören:

  • Müdigkeit
  • Fieber
  • Symptome, die sich nach körperlicher oder geistiger Anstrengung verschlimmern
  • Symptome der Lunge (Atemwege), einschließlich Atembeschwerden oder Kurzatmigkeit und Husten

Andere mögliche Symptome sind:

  • Neurologische Symptome oder psychische Erkrankungen, wie Konzentrationsschwierigkeiten, Kopfschmerzen, Schlafprobleme, Schwindelgefühl beim Stehen, Nadelstichgefühl, Geruchs- oder Geschmacksverlust sowie Depressionen oder Angstzustände
  • Gelenk- oder Muskelschmerzen
  • Herzsymptome oder -beschwerden, einschließlich Schmerzen in der Brust und schneller oder pochender Herzschlag
  • Verdauungssymptome, einschließlich Durchfall und Magenschmerzen
  • Blutgerinnsel und Blutgefäßprobleme
  • Hautausschlag und Veränderungen im Menstruationszyklus

Denken Sie daran, dass es schwierig sein kann, festzustellen, ob Ihre Symptome auf COVID-19 oder auf eine andere Ursache, z.B. eine bereits bestehende Erkrankung, zurückzuführen sind.

Es ist auch nicht klar, ob das Post-COVID-19-Syndrom neu ist und nur bei COVID-19 auftritt. Einige Symptome ähneln denen des chronischen Müdigkeitssyndroms (CFS, Chronic Fatigue Syndrom) und anderer chronischer Krankheiten, die nach Infektionen auftreten.

Menschen, die unter post-COVID-Beschwerden leiden, berichten am häufigsten:

Allgemeine Symptome

  • Müdigkeit oder Erschöpfung, die das tägliche Leben beeinträchtigt
  • Symptome, die sich nach körperlicher oder geistiger Anstrengung verschlimmern (auch bekannt als „postexertionales Unwohlsein“)
  • Fieber
  • Atemwegs- und Herzsymptom

Atembeschwerden oder Kurzatmigkeit

  • Husten
  • Schmerzen in der Brust
  • Schnell schlagendes oder pochendes Herz (auch bekannt als Herzklopfen)

Neurologische Symptome

  • Denk- und Konzentrationsschwierigkeiten (manchmal auch als „Gehirnnebel“ bezeichnet)
  • Kopfschmerzen
  • Schlafprobleme
  • Schwindelgefühl beim Aufstehen (Benommenheit)
  • Gefühl von Nadelstichen und Stichen
  • Veränderung von Geruch oder Geschmack
  • Depression oder Angstzustände
  • VerdauungssymptomeDurchfall
  • Schmerzen im Magen

Andere Symptome

    • Gelenk- oder Muskelschmerzen
    • Ausschlag
    • Veränderungen im Menstruationszyklus

Neuropraxis Grünwald Behandlungs-Schwerpunkte

Durch die Verbindung von Neurologie, Neuroorthopädie und Psychosomatik zu einer ganzheitlichen Lösung können wir Ihnen effektiv bei unterschiedlichen Beschwerden zur Seite stehen. Lesen Sie mehr über unsere Behandlungen und therapeutischen, diagnostischen Leistungen. Wir können helfen.

Long Covid Ursachen

Bislang gibt es mehr Theorien als eindeutige Antworten. Zudem gibt es gute Gründe für die Annahme, dass die Symptome bei verschiedenen Menschen unterschiedliche Ursachen haben können.

Bei einigen versteckt sich das Virus vielleicht noch und schädigt Nerven oder andere Körperteile. Vielleicht hält das chronische Vorhandensein des Virus oder von Überresten das Immunsystem auf Sparflamme und verursacht die Symptome. Vielleicht ist das Virus verschwunden, hat aber das Immunsystem aus dem Gleichgewicht gebracht.

Oder vielleicht gibt es eine andere Ursachen? Man beginnt damit, im Blut einiger Patienten mögliche Ursachen-Hinweise zu finden. Dazu gehören ungewöhnliche Konzentrationen von chemischen Botenstoffen, mit denen das Immunsystem kommuniziert, sowie von Proteinen, die vom Immunsystem produziert werden und als Autoantikörper bekannt sind.

Wie Sie sehen – wir tappen noch sehr im Dunkeln. Was aber nicht heisst, dass man nichts gegen die einschränkenden Symptome und Beschwerden machen kann!

Für weitere Informationen verweise ich gerne auf das Robert Koch Institut.

Moderne neurologische Praxisräume in München

Zentral in Grünwald gelegen, im Süden von München, befindet sich unsere Praxis im Ärztehaus Grünwald. Sie erwartet ein modernes barrierefreies Ärztehaus mit kostenfreien Parkplätzen in einem ansprechenden Umfeld.

Mehr zum Thema Covid